Au pair Erfahrungen: Das erleben unsere Au pairs

Wir als Agentur können dir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung viele nützliche und aus unserer Sicht hilfreiche Tipps für dein Au pair Abenteuer mit an die Hand geben. Ein wirklich realistisches Bild vom Programm können dir aber nur unsere Teilnehmer selbst in ihren Au pair Amerika Erfahrungsberichten vermitteln. 

Bei deinem Auslandsaufenthalt kann es natürlich nicht nur aufregende und positive Phasen geben. Wie immer im Leben gehören auch Herausforderungen mit dazu. So können mitunter Heimweh oder Konflikte in deiner Gastfamilie auf dich zukommen. Wir von AuPairCare wissen um die Schwierigkeiten, die während deines Au pair Jahres auftreten können. Du kannst dich darauf verlassen, dass wir dich in jeder Phase deines Au pair Jahres mit Rat und Tat unterstützen werden. Bei Problemen suchen wir gemeinsam mit dir nach Lösungsstrategien und geben dir viele Tipps an die Hand. Dein AuPairCare Team ist auch in schwierigen Situationen für dich da! 

Damit du besser verstehen kannst, was ein Au pair Aufenthalt wirklich bedeutet, möchten wir an dieser Stelle lieber das Wort bzw. das Bild an unsere Au pairs abgeben. Auf ihren Social Media Kanälen, in Au pair Erfahrungsberichten aus den USA oder in ihren Blogartikeln nehmen sie dich mit in ihr Abenteuer. Erlebe, wie es wirklich ist, ein Au pair in den USA zu sein!

 

So ist es wirklich

Chrisi, Julia, Marion und Livia sind oder waren Au pairs mit AuPairCare. Tauche ein in ihren Alltag und erfahre, was sie erlebt haben. 

Unsere Au pairs teilen ihre Erfahrungen mit dir

au pair spielt mit kindern im schnee
Du bist auf der Suche nach Einblicken in das Leben und den Alltag eines Au pairs? Auf unserem Instagram-Kanal @aupaircare_de berichten aktuelle Teilnehmer in ihren Takeovern von ihren ganz persönlichen Erlebnissen und Au pair Erfahrungen.
Au pair vor Grand Canyon
Auch auf unserem Ayusa-Intrax Blog findest du viele weitere interessante und spannende Beiträge rund um das Thema Au pair. In Gastbeiträgen berichten Teilnehmer unter anderem über ihre persönlichen Au pair Erfahrungen.

Unsere Teilnehmer auf Youtube

Du bist auf der Suche nach Videos, die dir den Alltag eines Au pairs in den USA näherbringen? Auch auf Youtube berichten aktuelle und ehemalige Teilnehmer in ihren Vlogs von ihren Au pair Erfahrungen und zeigen dir vom Kofferpacken bis zum Abschied in den USA alles, was dich erwartet. 

Hier berichtet Madeleine von ihrer ersten Woche in Seattle:

Hier erzählt Au pair Hannah, wie es ihr nach drei Monaten in ihrem neuen Alltag in den USA geht und wie sie ihr erstes Thanksgiving erlebt hat:

Bereit für das Au pair Abenteuer?

Hier findest du alle wichtigen Infos über unser Au pair Programm in den USA:

Als Au pair in den USA hast du die einmalige Möglichkeit, für 12 Monate das Alltagsleben der Amerikaner kennen und lieben zu lernen. Durch die Betreuung der Kinder wirst du schnell in deine Gastfamilie integriert und bekommst dadurch einen tiefen Einblick in die amerikanische Lebenswelt.
Dauer
1
Jahr
Alter
ab 18
Jahren
Preis
1.090
Euro
  • Wie gehe ich als Au pair mit Heimweh um? Mehr Infos

    Die Anfangszeit stellt immer eine große Herausforderung dar, das ist völlig normal. Viele Dinge werden für dich ungewohnt sein: das Essen, das Familienleben, die kulturellen Unterschiede, etc. Diese Eingewöhnungsphase musst du als normal akzeptieren und Geduld haben. Deine AuPairCare Betreuer und alle anderen Au pairs in der Region verstehen dich und können dich unterstützen. Sprich ruhig mit deiner Gastfamilie über dein Heimweh. Jeder wird verstehen, dass du dein Zuhause anfangs vermisst. Aus unserer langjährigen Erfahrung können wir dir aber sagen, dass Au pairs am Ende des Jahres voller Begeisterung darauf zurückblicken.

  • Bekomme ich als Au pair ein Handy zur Verfügung gestellt? Mehr Infos

    Es ist möglich, dass du von deinen Gasteltern ein Handy bekommst. Dies ist dann dein Arbeitshandy, über das sie dich und die Kinder immer erreichen können. Du musst mit deiner Gastfamilie abklären, ob du dieses Handy auch für private Anrufe und SMS nutzen darfst. Generell solltest du auf diese während deiner Arbeitszeit jedoch verzichten. 

    Wenn du dein eigenes Handy mit nimmst, solltest du dich vorher bei deinem Anbieter über Auslandskosten informieren oder einfach einen Tarif vor Ort buchen. Achtung: In den USA zahlen sowohl der Anrufer als auch der Angerufene während eines Telefonats!

  • Bekomme ich ein eigenes Auto zur Verfügung gestellt? Mehr Infos

    Ob du ein eigenes Auto bekommst, entscheidet deine Gastfamilie. Einige Au pairs teilen sich das Auto mit der Familie, andere haben ein Auto zur freien Verfügung. Wenn du kein eigenes Auto hast, kannst du mit anderen Au pairs oder Freunden vereinbaren, dass sie dich abholen. Ein eigenes Auto ist ein Privileg und kein fester Bestandteil des Au pair Programms. 

    Wenn du ein eigenes Auto zur Verfügung hast, solltest du auf jeden Fall zu Beginn ein paar Dinge mit deiner Gastfamilie abklären. Wer bezahlt das Benzin? Was passiert, wenn du in einen Unfall verwickelt bist?